25 Shades of Rosa und bunt

Zwickau. Malerin Rosa Loy gehörte am Sonntag zu den mehr als 20 Künstlerinnen aus Leipzig, die bei der Eröffnung der Ausstellung "Nach dem Bild ist vor dem Bild - Teil 2" in Zwickau dabei waren. An der Hauptstraße präsentiert der Verein "Freunde aktueller Kunst" 2018/2019 eine nahezu vollständige Werkschau Leipziger Malerinnen - je 25 in einer Ausstellung, insgesamt sind es 75 Beteiligte.

Unter ihnen ist mit Rosa Loy eine renommierte Malerin, die in Mosel bei Zwickau aufgewachsen ist. Die Ehefrau von Neo Rauch zählt übrigens auch zu den bekannten Zwickauern, deren Namen eine Reihe von roten Bänken in der Fußgängerzone im Zentrum der Stadt zieren. Loys Bilder - zumindest einige davon - sind jetzt in der Galerie hinter der roten Bank zu sehen. Sie sind eingebettet in eine Schau, die zeigt, wie vielfältig, bunt und künstlerisch anspruchsvoll die Werke der Frauen sind, die in Leipzig ausgebildet wurden und dort arbeiten. Fast 50 Gäste erlebten die Vernissage am Sonntagmittag mit. (sth)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...