62-Jähriger wehrt sich erfolgreich

Zwickau.

Ein 62-jähriger Fußgänger, der am Sonntagnachmittag auf der Marienstraße in Zwickau unterwegs war, ist von einem Unbekannten angesprochen worden. Der versuchte in der Folge, einen Stoffbeutel, den das Opfer dabei hatte, an sich zu nehmen. Dieser wehrte sich jedoch, woraufhin der Unbekannte flüchtete. Anschließend informierte der 62-Jährige die Polizei. Zu einem Schaden kam es nicht. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: 30 bis 40 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß, schlank, unrasiert. Der Mann trug zur Tatzeit einen grünen Arbeitsanzug sowie ein Basecap und führte einen grünen Werkzeugkoffer der Marke "Bosch" mit sich. Die Polizei hofft, dass sich Zeugen melden, die Hinweise geben können. (ja)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.