Auslastung liegt bei unter 25 Prozent

Zwickau.

Mit den Bussen und Straßenbahnen der Städtische Verkehrsbetriebe Zwickau (SVZ) verkehren Mitfahrende weiterhin zuverlässig und sicher, sagt Janine Kunick, Assistentin der Geschäftsleitung. Die sächsische Regierung empfiehlt aus Sicherheitsgründen, während Corona-Zeiten die Auslastung im Öffentlichen Personennahverkehr zu reduzieren und nur zwingend notwendige Fahrten durchzuführen. Die SVZ sehen aber bei der Nutzung der Busse und Straßenbahnen keine Sicherheitsbedenken. "Die durchschnittliche Auslastung unserer Fahrzeuge beträgt derzeit unter 25 Prozent. Weiterhin wird durch das verpflichtende Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung unserer Fahrgäste und das Stoßlüften der Fahrzeuge an jeder Haltestelle das Risiko auf ein Minimum gesenkt" sagt Kunick. (ja)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.