Autofahrerin durch Airbag verletzt

Zwickau.

Bei einem Auffahrunfall im Zwickauer Stadtteil Oberplanitz ist eine 23-Jährige durch ihren Airbag leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war die Frau am Montagvormittag kurz nach 8 Uhr mit ihrem Seat an der Kreuzung der Lengenfelder Straße zur Freiheitsstraße an der Ampel auf einen bei Rot wartenden Mercedes aufgefahren. Als Grund gibt die Polizei die winterlichen Straßenverhältnisse an. Der Aufprall war den Angaben der Beamten zufolge so heftig, dass die Airbags am Seat auslösten. Anzunehmen ist, dass die Frau ohne Airbag stärkere Verletzungen erlitten hätte. Der Seat musste abgeschleppt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 7000 Euro. (ael)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.