Baby-Alarm im Tierpark: In Hirschfeld gibt es Nachwuchs

Tierischer Nachwuchs im Hirschfelder Tierpark: Am 3. September hat Minischwein Pünktchen sechs kleine Ferkel zur Welt gebracht. Noch werden die putzigen Schweinchen von ihrer Mutter mit Argusaugen bewacht, Fremde duldet Pünktchen nur ungern in der Nähe des Nachwuchses. Allerdings haben die Kleinen schon erkannt, dass es sich sowohl drinnen als auch draußen herrlich herumtoben lässt. Ebenfalls vergrößert hat sich die Alpakafamilie. Vergangenen Donnerstag wurde eine kleine Stute geboren. Sie wird zwar in den kommenden sechs bis acht Monaten noch von ihrer Mutter Olga gesäugt, erkundet aber bereits neugierig ihrZuhause. Der Umstand, dass das kleine Alpaka dabei noch etwas tapsig durch das Gehege tobt, dürfte speziell bei den jüngstenTierparkbesuchern gut ankommen. "Wir freuen uns, dass unsere sieben neuen Be-wohner putzmunter und wohlauf sind. Sie haben auch sofort die Herzen der Leute erobert", sagt Tierparkleiterin Ramona Demmler. (awo)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...