Beim Überholen kommt es zu Unfall

Kirchberg.

Verletzt wurde bei einem Unfall, der sich am Dienstagmittag in Kirchberg ereignete niemand, allerdings entstand Sachschaden in Höhe von 4000 Euro. Darüber informiert ein Sprecher der Polizeidirektion Zwickau. Eine 65-jährige Opel-Fahrerin befuhr die Auerbacher Straße in Fahrtrichtung Wilkau-Haßlau. An der Kreuzung zur Robert-Seidel-Straße überholte sie den Ford eines 68-Jährigen, von dem die 65-jährige annahm, dass er rechts abbiegen wollte. In der Folge kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. (ja)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.