Drei Beteiligte und 12.000 Euro Schaden

Zwickau.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Moseler Allee im Zwickauer Ortsteil Schlunzig ist am Donnerstagmorgen ein Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei wollte ein 34-Jähriger gegen 6 Uhr aus einer Parklücke ausparken, als er mit dem Škoda eines 55-Jährigen kollidierte. Den Beamten zufolge wurde der Škoda gegen einen VW geschoben, dessen 34-jähriger Fahrer ebenfalls auf der Moseler Allee unterwegs war. Verletzt wurde niemand. (ael)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.