Einbruch: Täter flüchtet ohne Beute

Lichtentanne.

Gewaltsam in ein Einfamilienhaus an der Niedercrinitzer Straße im Lichtentanner Ortsteil Ebersbrunn ist in der Nacht zu Mittwoch ein Unbekannter eingedrungen. Das sagte Christian Schünemann von der Polizeidirektion Zwickau. Der Täter betrat mehrere Räume im Haus und wurde dabei von der 55-jährigen Bewohnerin überrascht. In der Folge flüchtete der Mann. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts aus dem Haus gestohlen. Der insgesamt entstandene Sachschaden blieb mit rund 20 Euro vergleichsweise gering. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: männlich, etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß und schlank. Er war mit einem dunklen Kapuzenshirt oder einer Kapuzenjacke bekleidet. (ja)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.