Ende gut

Kennen Sie die (wissenschaftlich bewiesene) Höchststand-Ende-Regel? Grob zusammengefasst lautet sie, dass man sich nach einem Erlebnis im Prinzip nur an dessen schlimmsten oder besten Moment und an das Ende erinnert und allein daraus den Gesamteindruck destilliert. Alles andere ist egal. Jetzt wissen Sie auch, warum der Kinderarzt nach der Behandlung mit Spritze zum Abschied gern noch Bonbons verschenkt - und warum derzeit wieder so viele Fördermittel verteilt werden. (sf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...