Feuerwehr - Gemeinde investiert in neue Ausrüstung

lauterhofen.

Die Wehren der Gemeinde Crinitzberg erhalten neue Atemschutztechnik. Darauf hat sich der Gemeinderat während der Sitzung in Lauterhofen geeinigt. Das Gremium beauftragte eine Firma aus Ludwigsfelde mit der Lieferung für rund 12.000 Euro. Die Gemeinde hatte zuvor drei Firmen angeschrieben. Nur zwei davon gaben laut Bürgermeister Steffen Pachan (Bürgerkomitee) ein Angebot ab. (jwa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...