Ganz früh dran: Zwickau wählt Baum für Weihnachtsmarkt aus

Zwickau (dpa/sn) - Dreieinhalb Monate vor dem 1. Advent hat die Stadt Zwickau schon einen Baum für den Weihnachtsmarkt. Die Bürger entschieden sich für eine Tanne aus dem Vogtland, wie das Rathaus am Montag mitteilte. Insgesamt stimmten 2972 Menschen über den schönsten Baum ab und damit so viele wie noch nie seit Einführung des Votums 2016, die meisten per Facebook-Umfrage. Das Ergebnis war eindeutig: 64 Prozent für die Tanne aus dem Schönecker Ortsteil Zwotental, nur 36 Prozent für eine Blaufichte aus dem Zwickauer Stadtteil Marienthal.

Nun wird nach Rathausangaben eine rund 40 Jahre alte, rund 18 Meter hohe Tanne vom 26. November bis zum 23. Dezember über dem Budenzauber auf dem Hauptmarkt thronen. Noch steht der Baum auf einem Privatgrundstück. Erst am Morgen des 5. November wird er geschlagen, in die Stadt gebracht und aufgestellt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...