Gefährdung - Mann stellt sich nachts auf Fahrbahn

Zwickau.

Ein 33-Jähriger gefährdete in der Nacht zu Freitag den Straßenverkehr auf der Äußeren Dresdner Straße in Zwickau, informierte die Polizei. Gegen 1.15 Uhr hatte er sich auf die Fahrbahn und somit Fahrzeugen direkt in den Weg gestellt. Mehrere Fahrzeugführer mussten stark bremsen oder Ausweichmanöver einleiten. Außer- dem soll der 33-Jährige mit dem Fuß nach mehreren Fahrzeugen getreten haben. (ja)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...