Im "Fuchsbau" ist Leben eingezogen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mülsen.

Der "Fuchsbau" in der Gemeinde Mülsen - die gemeinsame Kindertagesstätte für Niclaser und Ortmannsdorfer Kinder - ist in dieser Woche in Betrieb genommen worden - zumindest der Neubau. Der Garten soll im Mai oder Juni fertig werden, hofft die amtierende Bauamtsleiterin Beate Michalek. 145 Plätze bietet der sechs Millionen Euro teure Neubau. Das "Regen- bogenland", das nach dem Auszug der Mädchen und Jungen eigentlich weggerissen werden sollte, soll dennoch bis August nächsten Jahres offen bleiben, weil die Plätze derzeit nicht ausreichen. (upa)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.