In Wiesenburg wird Kreisstraße erneuert

Wildenfels.

Der Landkreis Zwickau kann die Kreisstraße (K 9332) bei Wiesenburg sanieren. Die Landesdirektion Sachsen hat die Genehmigung zur Erneuerung von zwei Abschnitten der Straße in dem Wildenfelser Ortsteil erteilt, sagte Holm Felber, Sprecher der Landesdirektion. Genehmigt wurden die Instandsetzung und Beseitigung von Winterschäden auf einem rund 500 Meter langen Abschnitt der Thomas-Müntzer-Straße zwischen dem Amselbach und dem Bahnübergang am Ortseingang Weißbach. Des Weiteren wurde die Beseitigung von Hochwasserschäden auf einem rund 400 Meter langen Abschnitt der Weißbacher Straße zwischen der Ernst-Schneller-Straße und dem Ende der Stützmauer an der Zwickauer Mulde genehmigt. Der zwischen diesen beiden Sanierungsabschnitten liegende rund 500 Meter lange Straßenabschnitt der Weißbacher Straße ist bereits instand gesetzt. Bei den anstehenden Arbeiten wird die gegenwärtig im Mittel 4,50 Meter breite Fahrbahn auf sechs Meter erweitert, heißt es. (ja)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.