Karl-May-Straße ist bis Oktober gesperrt

Hohenstein-Ernstthal.

Die Karl-May-Straße in Hohenstein-Ernstthal ist voraussichtlich bis Ende Oktober komplett vollgesperrt. Grund der Maßnahme ist die erhebliche Straßeneinengung im Zusammenhang mit dem Neubau am Karl-May-Haus. Für die Umleitung des Verkehrs wurde die Einbahnstraßenregelung in der Hermannstraße umgekehrt. In der anderen Richtung wird der Verkehr über die Dresdner Straße umgeleitet. (hpk)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.