Mit einem Buch geht's auf Entdeckungsreise

Für Mädchen und Jungen aus Zwickau, aber auch für neugierige kleine Gäste der Stadt ist das Buch "Zwickau - Meine bunte Stadt" gedacht, das heute beim Kinderfest "Zwikkifaxx" erstmals in einer überarbeiteten Auflage angeboten wird. Das sagte Autorin Angelika Michaelis (links). Gegenüber des Erstauflage von 2013 hat sich nichts Grundsätzliches geändert. Aufbau, Gestaltung und Inhalt des Buches sind im Prinzip gleich. Aber nach fünf Jahren sei es an der Zeit gewesen, einiges zu aktualisieren. Schließlich habe sich in der Stadt manches verändert. Und so wurden Texte ausgetauscht, nicht mehr aktuelle Bilder erneuert und Zahlenangaben auf den heutigen Stand gebracht. Gedacht ist das Buch für Mädchen und Jungen, die die zweite bis sechste Klasse besuchen. Aber auch für Vorschulkinder sei das Buch geeignet, wenn es ihnen vorgelesen wird. Die Kinder können auch gemeinsam mit den Eltern und dem Buch auf Entdeckungsreise durch die Stadt gehen. Und dank Rätselseiten kann jeder sein Wissen über die Stadt testen. Herausgeber ist Thomas Förster (rechts), Geschäftsführer von Förster & Borries, wo das Buch auch diesmal gedruckt wurde. Die Gestaltung übernahm Anke Isabell Friedrich (Mitte).

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...