Mondstaubtheater startet in neue Spielzeit

Choreograf Matthias Markstein leitet ab Oktober vier Tanzkurse - Anmeldungen sind ab sofort möglich

Zwickau.

Jeweils mit dem Ende der Sommerferien fällt der Start in die neue Spielzeit beim Zwickauer Mondstaubtheater. Neue Inszenierungen werden geplant, und auch die Theaterarbeit in den Kursen läuft wieder an, sagte Theatermitarbeiterin Nicole Lorenz.

Das Theater setzt auch in dieser Spielzeit wieder auf Tanz- und Theaterkurse für junge und jung gebliebene Menschen. "Aber ,Mondstaub' wäre nicht die Nahrung der Fantasie, wenn es nicht auch etwas Neues im Angebot gäbe", sagte Lorenz.

Ziel ist es, das Theater wieder mit Nachwuchs zu beleben. Um diesem Ziel näherzukommen, werden spielfreudige Kinder ab fünf Jahren gesucht, die beim Einsteigerkurs "Theater und Tanz" ab 4. September mitmachen möchten. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. "Alles beginnt hier sehr spielerisch, sodass jedes Kind erst mal mit Neugier und Spaß seine eigenen Fähigkeiten und Vorlieben entdecken kann", sagte Nicole Lorenz.

Im Herbst bringt dann Matthias Markstein frischen Wind in das Mondstaub-Theater: Ab 22. Oktober starten vier Tanz-Kurse mit dem bekannten Dozenten und Choreografen - angefangen von "Klassischem Ballett" über "Contact Improvisation" und "Zeitgenössischen Tanz" bis zu "Mein Kreislauf tanzt". (ja)

Alle Kurse beginnen erst ab einer Teilnehmerzahl von fünf Personen. Wer Interesse hat, mitzumachen, sollte sich umgehend im Mondstaub-Büro telefonisch (Ruf 0375 60610655) oder per E-Mail anmelden. kontakt@mondstaubtheater.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...