Motorradfahrer stirbt nach Unfall

Hartenstein.

Ein Motorradfahrer ist an den Folgen eines schweren Unfalls im Hartensteiner Ortsteil Zschocken gestorben. Eine 49-Jährige hat am Donnerstagvormittag dem 68-Jährigen mit ihrem Audi beim Abbiegen aus dem Wilhelm-Zierold-Weg auf die Zwickauer Straße die Vorfahrt genommen. Das sagte Andreas Herzig von der Polizeidirektion Zwickau. Der Mann stürzte nach dem Zusammenstoß auf die Fahrbahn und wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Dort starb er am Abend, sagte Herzig. Die Frau wurde mit leichten Verletzungen ambulant im Krankenhaus behandelt. Die Zwickauer Straße war wegen der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge für einen Zeitraum von etwa 90 Minuten gesperrt. (nikm/samü)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.