Neue Leiter für zwei Ämter bestätigt

Pia Findeiß: Verwaltung wird sich weiter verjüngen

Zwickau.

Weil sich der Leiter des Rechtsamts und des Feuerwehramts in absehbarer Zeit in den Ruhestand verabschieden, hat der Zwickauer Stadtrat jetzt deren Nachfolger bestimmt. So wird der Jurist Christian Weißhuhn seinen Dienst am 1. Mai aufnehmen und nach zwei Monaten Einarbeitungszeit die Amtsleitung von Joachim Schwill übernehmen.

Neuer Leiter des Feuerwehramtes wird Nils Eichhorn am 1. Januar 2020. Der derzeitige Stellvertreter von Heinrich Günnel ist so zeitig als Nachfolger bestimmt worden, damit die Stadtverwaltung die Zeit hat, auch für Nils Eichhorn einen Nachfolger zu finden. Oberbürgermeisterin Pia Findeiß (SPD) sagte in diesem Zusammenhang, dass die Suche nicht ganz einfach werde, da es in diesem Bereich nicht allzu viele Fachkräfte gebe.

Pia Findeiß erklärte zu den beiden Beschlussvorschlägen, dass solche Entscheidungen künftig häufiger auf der Tagesordnung des Rates zu finden sind. "Die Leitungsebene in der Stadtverwaltung steht vor einem Generationswechsel", sagte sie. (sth)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...