Öffnungszeiten stark eingeschränkt

Zwickau.

Die Glück-Auf-Schwimmhalle im Zwickauer Stadtteil Schedewitz wird nach monatelanger Schließzeit am 6. September wieder öffnen, allerdings mit stark eingeschränkten Öffnungszeiten. Das hat das städtische Sportstättenbetrieb am Donnerstag mitgeteilt. Das Hallenbad ist demnach zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag, Mittwoch und Freitag 13 bis 15 Uhr, Dienstag und Donnerstag 6 bis 7.30 Uhr und 20 bis 22 Uhr. Samstag 12 bis 18 Uhr, Sonntag 7 bis 18 Uhr. Aqua-Fitness-Kurse finden montags und freitags 19 bis 20 Uhr statt. In den sechs Sammelkabinen der Umkleide sind jeweils zeitgleich nur neun Personen zugelassen, in den Duschen nur jeweils vier Personen. Die maximale Besucherzahl des Hallenbades liegt bei 227 Personen. Das Johannisbad soll Anfang Oktober wieder öffnen. Noch wird den Angaben zufolge am Hygienekonzept gearbeitet. (ael)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.