Pkw kollidiert beim Abbiegen mit Lkw

Zwickau.

Eine schwer und eine leicht verletzte Person sowie hoher Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am zeitigen Freitagmorgen im Zwickauer Ortsteil Schlunzig ereignet hat. Das sagte Christian Schünemann von der Polizeidirektion Zwickau. Eine 21-Jährige befuhr mit ihrem VW die Moseler Allee in Richtung Schlunzig und bog an der Auffahrt zur Bundesstraße 93 nach links ab. Dabei kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Lkw (Fahrer: 40). Durch den Unfall verletzten sich die 21-Jährige schwer und der 40-Jährige leicht. Der Sachschaden wird auf insgesamt 35.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (ja)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.