Regendusche zum Konzert

Die Kinder, die am Samstagabend gemeinsam mit Eltern oder Großeltern die Ränge der Zwickauer Freilichtbühne am Schwanenteich füllten, konnte den Einbruch der Dunkelheit kaum erwarten. Schließlich macht ein Taschenlampenkonzert erst dann so richtig Spaß, wenn man die kleinen Lichtspender auch anknipsen kann. Das Warten bis zum großen Funkeln überbrückte die Gruppe Rumpelstil mit fröhlichen Liedern zum Zuhören, Mitsingen und Tanzen. Nicht einmal die Tatsache, dass ausgerechnet beim "Probe-Taschenlampen-Einschalten" eine Regenhusche über die Freilichtbühne zog, konnte der Begeisterung der Mädchen und Jungen etwas anhaben. Als es dann richtig losging, hüpften hunderte Lichtpunkte im Takt der Musik über das Freilichtbühnengelände. Veranstalter Kultour Z. zählte 1500 große und kleine Besucher. (awo)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...