Statistik - Leerrohr-Netz wächst stetig

Zwickau.

Seit Mitte 2018 sind bei Tiefbauarbeiten im Zwickauer Stadtgebiet etwa 3,8 Kilometer Leerrohre verlegt worden. Das sagte Oberbürgermeisterin Pia Findeiß (SPD) auf Anfrage von Stadtrat Bernd Rudolph (Die Linke). Die Leerrohre dienen der späteren Verlegung von Leitungen für schnelleres Internet. Damit wird das erneute Aufgraben von Straßen und Gehwegen verhindert. Im Oktober soll zudem ein strategisches Konzept zum Ausbau einer durchgängigen gigabitfähigen Infrastruktur in den politischen Gremien vorgestellt werden. Dazu hatte der Rat die Verwaltung im April beauftragt. (nkd)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...