Täter brechen in zwei Geschäfte ein

Zwickau.

Im Zwickauer Stadtteil Eckersbach drangen zwischen Samstagmittag und Montagmorgen bisher unbekannte Täter gewaltsam in die nebeneinander liegenden Bäckerei- und Fleischereifilialen an der Scheffelstraße ein. Die Täter durchwühlten die Räumlichkeiten, entwendeten nach ersten Erkenntnissen jedoch nichts, sagte Christian Schünemann, Sprecher der Polizeidirektion Zwickau. Der bei den Einbrüchen insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf 2000 Euro geschätzt. (ja)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.