Unfall - 21-Jähriger verliert über Auto Kontrolle

Crimmitschau.

Die Kontrolle über sein Auto hat ein 21-Jähriger verloren, der am Samstag kurz vor 23 Uhr mit einem Skode auf der Jahnstraße in Crimmitschau in Richtung Schulstraße unterwegs war. In der Folge stieß er Höhe am Mannichswalder Platz auf der Mittelinsel gegen den Mast einer Ampel. Durch den Aufprall wurde sein 19-jähriger Beifahrer schwer verletzt. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch fest. Konsequenz des Handelns des Fahrers ist eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung, sagte ein Polizeisprecher. Der entstandene Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. (ja)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...