Ungesichertes Auto rollt weg und verletzt Mopedfahrer

Zwickau (dpa/sn) - Auf dem nicht ganz ebenen Parkplatz eines Schnellrestaurants in Zwickau hat sich ein abgestelltes Auto selbstständig gemacht und einen Mopedfahrer leicht verletzt. Eine 60-Jährige hatte den Angaben zufolge den Wagen nicht gegen Wegrollen gesichert, bevor sie ausgestiegen war, wie die Polizei am Montag mitteilte. Das Auto war gegen zwei Mopeds gerollt. Der Schaden beträgt den Angaben zufolge etwa 2500 Euro.

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.