Von der Fahrbahn abgekommen

Hartenstein.

Erheblichen Sachschaden hat ein Unfall verursacht, der sich am zeitigen Montagmorgen in Hartenstein ereignet hat. Dort war ein 18-jähriger VW-Fahrer auf der Talstraße aus Richtung Bad Schlema unterwegs, als er 5.10 Uhr in Höhe des Hausgrundstücks 2 nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit einem Telefonmast sowie einem Verkehrszeichen kollidierte. Verletzt wurde niemand. Den insgesamt entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro. Der VW war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (tc)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.