Förderverein pflanzt Magnolienbaum

Damit es in Zwickaus Innenstadt auch langfristig grünt und blüht, hat der Förderverein "Stadtmanagement Zwickau" einen Magnolienbaum gestiftet und gestern gepflanzt. "Schon im Nachgang zum City- forum im vergangenen Jahr wollten wir uns mit etwas Konkretem an der Verschönerung der Stadt beteiligen. Zur jetzigen Aktion angestupst wurden wir von einer Anwohnerin der Katharinenstraße. Sie hatte bedauert, dass im Zuge von Straßenbauarbeiten auch einige blühende Bäume entfernt wurden", sagte Vereinsvorsitzende Constance Arndt. Und obwohl das Setzen des Baumes nur zufällig in den Zeitraum der Aktion "Zwickau blüht auf" fällt, passt es aus ihrer Sicht doch gut in das Gesamtkonzept. Constance Arndt hat gestern zwar mehr symbolische beim Verfüllen des Pflanzloches geholfen, wollte damit aber auch zum Ausdruck bringen, dass der Förderverein nicht nur redet, sondern bei Bedarf mit zupackt. Dem Förderverein gehören mehr als 50 Mitglieder an. (awo)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...