Werbung/Ads
Menü

Themen:

Die Elefanten gelten als die Wappentiere des Circus Krone. Insgesamt 100 Tiere, darunter 60 Pferde, aber auch Tiger, Löwen, ein Breitmaul-Nashorn und ein Wildschwein sind derzeit in der Zirkusstadt auf dem Platz der Völkerfreundschaft untergebracht und treten zweimal täglich in der Manege auf.

Foto: Andreas Wohland

Zirkus feiert störungsfreie Premiere

Europas größte Artistentruppe hat gestern ihr Gastspiel in Zwickau begonnen. Mehr als 1000 Gäste besuchten die Nachmittagsvorstellung.

Von Michael Stellner
erschienen am 14.09.2017

Zwickau. Allen Widrigkeiten im Vorfeld zum Trotz hat der Circus Krone gestern auf dem Platz der Völkerfreundschaft einen gelungenen Auftakt des sechstägigen Gastspiels in Zwickau gefeiert. Das 3600 Gäste fassende Zelt ist zur Nachmittagsvorstellung um 15.30 Uhr zwar nicht ganz zur Hälfte besucht, für die frühe Stunde sei das aber in Ordnung, sagt Sprecherin Susanne Matzenau.

Ein Raunen geht schon früh durch das Zelt, als nach wenigen Minuten fünf ausgewachsene Elefanten in die Manege trotten und dort Kunststücke vollführen. Während die Papageien frei über den Köpfen der Zuschauer ihre Runden drehen, sitzt im Eingangsbereich eine kleine Gruppe Artisten am Kaffeetisch und wartet scherzend auf ihren Auftritt. Crazy Wilson stärkt sich vor seinem verrückten Balanceakt auf dem Todesrad mit einem Espresso. Daneben hängt an der Wand das Allerheiligste, ein Schaukasten, in dem zwei Goldene Clowns ausgestellt sind, die höchste Auszeichnung der Zirkuswelt, verliehen beim Internationalen Zirkusfestival in Monte Carlo.

In den vergangenen Tagen hatten Unbekannte rund 50 Werbeplakate beschädigt, beschmiert oder zerstört. Zwei Tierschutzorganisationen haben für Samstag Kundgebungen gegen die Tierhaltung im Zirkus angekündigt. Das stößt bei Besuchern und Lokalpolitikern auf Unverständnis. Der CDU-Fraktionschef im Zwickauer Stadtrat, Thomas Beierlein, verurteilt den Plakatvandalismus scharf. Gemeinsam mit Fraktionskollegen und zwei seiner Enkel machte er sich gestern selbst ein Bild von der Tierhaltung auf dem Gelände. Der Zirkus hatte seinen Zoo kostenlos geöffnet. "Die Haltung ist vorbildlich. Ich kann die Kritik überhaupt nicht nachvollziehen und bin froh, dass wir uns im Hauptausschuss gegen ein Wildtierverbot gestellt haben", sagt Beierlein.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 24.09.2017
Ralph Köhler
Mercedes-Fashion-Night in Zwickau

Die Mercedes-Fashion-Night hat Zwickaus Innenstadt am Wochenende pulsieren lassen. Eindrücke zeigt unsere Bildstrecke. ... Galerie anschauen

 
  • 12.09.2017
Ralph Köhler
Zwickau: Mann auf Dach - Retter im Einsatz

Ein Mann auf dem Dach des Verwaltungszentrums in Zwickau-Marienthal hat am Dienstag zu einem Polizei- und Feuerwehreinsatz geführt. ... Galerie anschauen

 
  • 08.09.2017
Ralph Köhler
Imbiss in Zwckau ausgebrannt

Ein Imbiss vor dem Poco-Markt in Zwickau ist am Donnerstagabend ein Raub der Flammen geworden. ... Galerie anschauen

 
  • 27.08.2017
Hendrik Schmidt
Bilder des Tages (27.08.2017)

Weiß in grün, Gegen die Schwerkraft, Spritztour, Bischofsweihe in Mainz, Alphornbläsertreffen, Schäferwochenende, Flugshow in Japan ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Zwickau
Mo

16 °C
Di

21 °C
Mi

22 °C
Do

23 °C
Fr

°C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
Die Verreiser
Nichts für Langweiler
die verreiser

Du bist Anpacker, Ferienretter, Freudeverschenker, Gruppendynamisierer, Heimwehtröster, Lagerfeueranzünder, Multitasker, Organisationstalent, Spaßbringer, Tränentrockner, Alleskönner? Dann werde Betreuer bei den Verreisern! Neue Freunde, spannende Weiterbildungen, gemeinsame Erlebnisse und bleibende Erfahrungen inklusive.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Zwickau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Zwickau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08056 Zwickau
Hauptstraße 13
Telefon: 0375 5490
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 17.30 Uhr, Sa. 9.00 - 11.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm