Selbstporträt eiskalt modelliert

Schneemänner scheinen in diesem Winter besonders angesagt zu sein. Mit viel Originalität und Liebe zum Detail gehen die Erbauer ans Werk. Ein Dörnthaler nimmt sich sogar selbst humorvoll auf die Schippe.

Dörnthal.

Kaum dass es zum Jahresanfang erstmals in diesem Winter geschneit hat, entstehen überall Schneemänner, -frauen und -tiere. Besonderen Witz hat Gerd Eilzer aus Dörnthal bewiesen, dessen kalter Mann unter Strom steht. Genau genommen sogar unter Hochspannung. "Ein Selbstporträt", sagt der 58-Jährige mit einem Schmunzeln.

Als Bauleiter für Hochspannungsanlagen ist er beruflich weltweit unterwegs. "Da ich vor allem in den Tropen tätig bin und nur Weihnachten ein paar Tage zuhause verbringe, erlebe ich den ersten richtigen Winter seit 23 Jahren", berichtet der Dörnthaler. Aus Langeweile habe er sein Berufsbild als Schneefigur verewigt. Den Hochspannungsblitz hat er auf dem Helm aufgeschraubt, sein kaltes Ebenbild mit Augen aus Edelstahlschrauben inklusive Unterlegscheiben zudem mit einer leuchtenden Röhre, Werkzeug, dem vor Hochspannung und Lebensgefahr warnenden Schild, natürlich mit vorgeschriebenem Mund-Nasen-Schutz sowie - nicht ganz dem Arbeitsschutz entsprechend - mit einem Feierabendbier ausgerüstet. Das vom Schneemann mit dem rechten Arm empor gereckte Schild mit der Aufschrift "Licht auf allen Kontinenten - Baustrom auf dem Mond" ist Teil seiner Erinnerungen an die ersten Berufsjahre. "Das war der nicht ganz ernst gemeinte Leitspruch des Energiebaus Dresden, in dem ich gelernt und bis zur Wende gearbeitet habe", berichtet Gerd Eilzer.

Mehr dieser lustigen Schneegebilde unserer Leser haben wir auf unserer Internetseite in einer Bildergalerie zusammengestellt. Über weitere künstlerische Beiträge freuen wir uns. Ihr Foto zum Veröffentlichen für die Online-Schneemanngalerie schicken Sie bitte an red.marienberg@freiepresse.de oder red.zschopau@freiepresse.de.

.www.freiepresse.de/schneemann

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.