AfD-Büro erneut beschädigt

Freiberg.

Das Büro der AfD in der Freiberger Kesselgasse ist erneut von Unbekannten beschädigt worden. Während einer Streife hatten Polizeibeamte in der Nacht zum Dienstag bemerkt, dass sowohl die Scheibe als auch die Eingangstür des Parteibüros Schäden aufwiesen. Ersten Schätzungen zufolge beträgt der Schaden mehrere tausend Euro. Die Ermittlungen dauern an. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...