Anwalt: "Viele Punkte nicht behandelt"

Das juristische Tauziehen um das geplante Regenrückhaltebecken Ober-bobritzsch geht auch nach der Urteilsbegründung der Verwaltungsrichter weiter.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...