Die etwas andere Abenteuerreise

Cämmerswalder Narren haben am Samstag 200 Gäste mit in den Dschungel genommen - Tänze kamen gut an

Cämmerswalde.

Rund 200 Gäste sind am Samstag dem Motto des Cämmerswalder Carnevalsclubs (CCC) gefolgt und mit den Jecken auf eine Flugreise in Richtung Kanada aufgebrochen. Dort sind sie allerdings nie angekommen. "Nach lustigen Flugsicherheitsanweisungen, bei denen auch das Publikum mitmachen musste, gab es Turbulenzen in der Luft und das Flugzeug musste mitten im Dschungel notlanden", erzählt Jana Mai vom CCC. Von Verständigungsschwierigkeiten bis Notfallimpfungen gegen Vulkanismus: Das Publikum im Haus des Gastes war sichtlich erheitert. Zwischendurch gaben die Kinder und Jugendlichen ihre Tänze zum Besten. 40 bis 50 Personen waren am Programm beteiligt. (cor)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...