In Schlangenlinien über Bundesstraße

Großhartmannsdorf.

Zeugen haben am Donnerstag gegen 18.35 Uhr die Polizei darüber informiert, dass ein Opel auf der B 101 von Großhartmannsdorf in Richtung Freiberg mehrfach fast von der Straße abgekommen wäre. Außerdem würde das Fahrzeug in Schlangenlinien fahren. Die Zeugen folgten dem Opel bis zu einem Parkplatz in der Hauptstraße. Dort wurde der Pkw - schräg in zwei Parklücken parkend - von den Polizisten festgestellt. Die Beamten nahmen bei dem Opelfahrer (50) Alkoholgeruch wahr. Er steht demnach in Verdacht, sein Auto alkoholisiert gefahren zu haben. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,84 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde eingezogen, er erhielt eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (bk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.