Lichtenberg erhält neuen Fußweg

Ein Regenwasserkanal wird gegenwärtig entlang der Dorfstraße (Staatsstraße 209) am Ortseingang von Lichtenberg aus Richtung Freiberg gebaut. "Dies ist die letzte Maßnahme, mit der Hochwasserschäden beseitigt werden", sagt Daniel Schmieder vom Bauamt der Gemeinde. Der Kanal leitet das Oberflächenwasser in die Gimmlitz. Die Länge des neuen Regenwasserkanals beträgt etwa 150 Meter. Zur Baumaßnahme gehört laut Gemeinde ebenso die Erneuerung des Straßendurchlasses an der Alten Dorfstraße. Insgesamt umfasst die Maßnahme etwa 199.000 Euro. Nach Beendigung soll laut Gemeinde über diesen Kanal ein neuer Fußweg einschließlich einer Straßenbeleuchtung errichtet werden. Diese ist nach den Worten von Daniel Schmieder eine separate Baumaßnahme im Umfang von etwa 100.000 Euro. Der Fußweg sollauf einer Länge von etwa 350 Metern von der Gaststätte "Akropolis" bis zur Einmündung in die Siedlung des Friedens führen. (ar)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...