Motorradfahrer schwer verletzt

Halsbrücke.

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Halsbrücke am Sonntagnachmittag schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Abend auf Anfrage der "Freien Presse" mitteilte, ereignete sich der Unfall an der Kreuzung von Kreis- und Staatsstraße nahe der Altväterbrücke. Gegen 15.30 Uhr wollte dort eine 19-jährige Autofahrerin abbiegen. Währenddessen wurde sie von dem 64-jährigen Motorradfahrer überholt, worauf es zum Zusammenstoß kam. Der Motorradfahrer stürzte schwer und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die junge Autofahrerin blieb unverletzt. Zum entstandenen Schaden konnte die Polizei am Abend noch keine Auskunft geben. (bp)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.