Schüler öffnen geheimnisvollen Adventskalender und Weihnachtsküche

Ausverkauft war die Kirche in Niederbobritzsch am Freitagabend zum Weihnachtskonzert der Oberschule (Foto links). Mehr als 300 Gäste, unter ihnen Eltern, Großeltern, ehemalige Schüler und Bewohner, erlebten das Programm "Der geheimnisvolle Adventskalender". Zur Eröffnung spielte Pinja Göhler "Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen" an der Orgel. "Wieder wird Weihnacht" mit dem Chor und "Fröhliche Weihnacht", vortragen von Grundschülern aus Naundorf, folgten. Nach knapp zwei Stunden sangen alle Akteure gemeinsam "Es ist für uns eine Zeit angekommen" von Rolf Zuckowski. Insgesamt 100 Schüler - 80 von Oberschule und 20 von der AG Chor-Laienspiel der Grundschule Naundorf - gestalteten das Programm. Seit Mittwoch hatten sie in Schule und Kirche regelmäßig für den Auftritt geprobt. Ebenfalls weihnachtlich wurde es am Freitagabend am Brand-Erbisdorfer Cottagymnasium. Im Erasmus-Projekt hatten jeweils zwölf Schüler der Klasse 9/3 der Brander Schule sowie des Gymnasiums Vrchlabi aus Tschechien einen Weihnachtsmarkt gestaltet. Die Schüler aus Tschechien kochten eine Riesengebirgssuppe aus sauren Kartoffeln, die Cottaschüler steuerten einen Mohnstollen bei. Beides präsentieren im Bild rechts Alexandra (links) und Frances. Auch Sagen und Märchen wurden vorgelesen. (mer)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...