Zwei Personen schwer verletzt

Oberschöna/Langhennersdorf.

Bei einem schweren Unfall an einer Kreuzung sind am Donnerstagvormittag zwischen Langhennersdorf und Wegefarth zwei Personen schwer verletzt worden. Laut Polizei war eine 52-Jährige mit einem Ford in Richtung Wegefarth unterwegs. Als der Pkw die S 205 querte, stieß er mit einem vorfahrtsberechtigten Skoda zusammen, der aus Richtung Bräunsdorf in Richtung Kleinwaltersdorf unterwegs war. Durch den Anstoß kam der Skoda nach rechts ab und kollidierte mit einem Kleintransporter (Fahrer 32) sowie einem Suzuki (Fahrer 62), die aus Richtung Wegefarth kommend an der Kreuzung warteten. Die Ford-Fahrerin sowie der Skoda-Fahrer erlitten schwere Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrer des Ford und des Suzuki blieben unverletzt, teilte die Polizei mit. Der Sachschaden an den Autos summiert sich nach einer ersten Einschätzung auf etwa 65.000 Euro. (bk)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.