Zwei Unfälle: Viel Blechschaden

Freiberg.

Mehrere zehntausend Euro Schaden sind bei zwei Kollisionen am Donnerstag in Freiberg entstanden. Laut Polizei hatte ein Ford (Fahrerin: 79) beim Befahren des Parkplatzes eines Einkaufsmarktes an der Chemnitzer Straße drei parkende Autos gerammt: Schaden: rund 13.000 Euro. Rund 10.000 Euro Blechschaden entstanden, als ein 35-Jähriger mit seinem VW von einem Grundstück auf die Hüttenstraße auffuhr und dort mit einem Audi (Fahrer: 40) zusammenstieß. Verletzt wurde bei beiden Unfällen laut Polizei niemand. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...