3. Liga: KSC holt Groiß

Fußball-Drittligist Karlsruher SC hat nach der deutlichen Niederlage im DFB-Pokal gegen den Bundesligisten Hannover 96 (0:6) personell nachgebessert und Alexander Groiß unter Vertrag genommen. Der 20-Jährige wechselt vom VfB Stuttgart in den Wildpark und unterzeichnete einen Dreijahresvertrag.

Der defensive Mittelfeldspieler absolvierte für die zweite Mannschaft des VfB zwei Einsätze in der 3. Liga sowie 34 Spiele in der Regionalliga Südwest.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...