3. Liga: Rote Teufel verpassen zweiten Saisonsieg

Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern hat in der 3. Fußball-Liga aufgrund eines Last-Minute-Gegentores den zweiten Saisonsieg verpasst. Die Roten Teufel kamen beim FSV Zwickau am 6. Spieltag über ein 1:1 (0:0) nicht hinaus. Timmy Thiele (60.) erzielte das Führungstor für die Pfälzer, Toni Wachsmuth (90.+2, Handelfmeter) glich aus. Den einzigen Dreier in der 3. Liga hatte der FCK am ersten Spieltag gegen 1860 München (1:0) gefeiert.

Im zweiten Sonntagsspiel bezwang Fortuna Köln Carl Zeiss Jena mit 2:0 (0:0). Maik Kegel (67.) und Robin Scheu (84.) sicherten dem Ex-Bundesligisten den Dreier.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...