23. Landeserntedankfest in Oelsnitz/V. um ein Jahr verschoben

Den Verantwortlichen fehlt in diesem Jahr die Planungssicherheit.

Das vom 2. bis 4. Oktober in Oelsnitz geplante 23. Sächsische Landeserntedankfest findet wegen der Coronakrise erst im nächsten Jahr statt. Neuer Termin ist der 1. bis 3. Oktober 2021. Darüber hat der Oelsnitzer OB Mario Horn (CDU) informiert. Zuvor hatte sich Horn mit den Partnern vom Freistaat und dem Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher Raum als Träger des Festes abgestimmt. "Alle beteiligten Partner betrachten dies zum aktuellen Zeitpunkt als die beste und vernünftigste Entscheidung", so Horn. "Ein Fest solcher Dimension erfordert eine lange Vorbereitungszeit, vertragliche Bindungen, Unterstützung durch Sponsoring, finanzielle Vorleistungen, Planungssicherheit und vieles mehr", so der OB. Großveranstaltungen sind bis Ende August untersagt. Doch niemand wisse, wie es danach weitergeht, so Horn. (tb)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.