Feuer zerstört Gartenhaus aus Holz

Markneukirchen.

Ein Gartenhaus hat in der Nacht zu Montag in Markneukirchen gebrannt. Laut Polizei, die von Brandstiftung ausgeht, öffneten unbekannte Täter gegen 3.20 Uhr gewaltsam die Tür des Gartenhauses an der Adorfer Straße und verschafften sich so Zutritt in den Innenraum. Anschließend setzten sie das dort gelagerte Feuerholz in Brand. Das Feuer griff auf das gesamte Holzgebäude über und zerstörte es komplett. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang noch nicht bekannt. Die Polizei sucht dazu Zeugen. Sie können sich bei der Polizei in Plauen unter der Telefonnummer 03741 140 melden. (gsi)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.