Loch in der Scheibe gibt Rätsel auf

Arnsgrün.

Eine Fensterscheibe eines Einfamilienhauses an der Adorfer Straße ist in der vergangenen Woche beschädigt worden. Laut Polizei könnte mit einem Luftgewehr auf das Fenster geschossen worden sein. In der Scheibe entstand ein Loch mit rund einem Zentimeter Durchmesser. Ein Projektil wurde jedoch nicht aufgefunden. Sachschaden: rund 600 Euro. (gsi)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...