Neuer Parkplatz - Noch immer keine Baugenehmigung

Bad Elster.

Für den geplanten Parkplatzbau an der Ascher Straße in Bad Elster liegt der Stadt noch immer keine Baugenehmigung vor. Darüber informierte Bürgermeister Olaf Schlott (Unabhängige Bürgerschaft) auf Anfrage. Das Verfahren sei besonders aufwendig, weil sich das Areal in der Heilwasserschutzzone befinde. Schlott hält dennoch am Ziel fest, noch in diesem Jahr mit den Arbeiten zu beginnen. Das Projekt kostet 2,3 Millionen Euro, insgesamt sollen 74 Stellflächen entstehen. Der Parkplatz wird insbesondere von Gästen des nahen Schwimmbades herbeigesehnt. (tb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...