OB überstimmt seine Verkehrsbehörde

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Süßebach.

Im Streit um die Tempo 70-Zone zwischen Süßebach und Eichigt hat OB Mario Horn (CDU) seine eigene Verkehrsbehörde überstimmt. Diese sei der Meinung, der Tempo-70-Bereich sei ausreichend, so Horn. Die Stadt werde sich aber für die Erweiterung bis Einfahrt Hofgut bei der Landesdirektion einsetzen. "Dies wäre, denke ich, im Sinne aller Beteiligten", betonte Horn. (hagr)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.