Traktor rollt von Feld auf Autobahn

Spektakulärer Unfall auf der Autobahn 72

Feilitzsch.

Einen spektakulären Unfall mit einem Traktor hat es am späten Sonntagnachmittag auf der A 72 bei Feilitzsch gegeben. Die Autobahn in Richtung Hof war im Anschluss längere Zeit gesperrt. Wie die Polizei gestern berichtete, hatte ein 48-jähriger Landwirt aus dem Landkreis Hof neben der Autobahn sein Feld bestellt. Als er kurzzeitig vom Fahrzeug stieg, vergaß der Bauer offenbar, die Handbremse anzuziehen. Der große Traktor rollte fahrerlos über das abschüssige Feld in Richtung Autobahn. Dem Landwirt gelang es nicht, das Gefährt zu stoppen. Es durchbrach eine Hecke und den Wildschutzzaun und fuhr auf die Autobahn. Ein 58-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen und stieß bei Tempo 120 mit dem Traktor zusammen. Der Pkw erlitt Totalschaden, der Fahrer kam verletzt ins Krankenhaus. Dem Sohn des Landwirts gelang es, den Traktor wieder aufs Feld zu fahren. Die zum Unfallzeitpunkt stark befahrene Autobahn war für eineinhalb Stunden gesperrt, wie die Polizei informiert. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...