Wettbewerb - Cellisten ermitteln ihre Preisträger

Markneukirchen.

In der Musikhalle Markneukirchen findet am morgigen Freitag ab 19 Uhr das Finale im Fach Violoncello des 54. Internationalen Instrumentalwettbewerbs statt. Dabei spielen die Erstplatzierten der Konkurrenz mit dem Philharmonischen Orchester Plauen-Zwickau unter Generalmusikdirektor Leo Siberski. Durch den Abend, bei dem als Pflichtstück Robert Schumanns Konzert a-Moll vorzutragen ist, führt Dieter David Scholz. Eintrittskarten gibt es für 3 Euro an der Abendkasse. (hagr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...