Neues Auto für Jocketaer Feuerwehr

Jocketa.

Die Jocketaer Feuerwehr soll ein neues Feuerlöschfahrzeug HLF 20 bekommen. Wie Bürgermeisterin Daniela Hommel-Kreißl (FDP) berichtete, hat sich die Gemeinde Pöhl mit anderen vogtländischen Kommunen bei der Bestellung abgestimmt, um von einem Herstellerrabatt zu profitieren. "Zudem hoffen wir auf eine höhere Förderquote auf Grund der interkommunalen Zusammenarbeit", sagte Hommel-Kreißl. Die Ausschreibung wird für alle Kommunen durch die Stadt Oelsnitz vorgenommen und soll bis zum 17. Juli laufen. Die Zuschlags- und Bindefrist ist bis zum 30. September 2020 vorgesehen. Nach bisherigem Plan wird das Feuerwehrfahrzeug 2021 geliefert. (bju)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.