Oelsnitz will mobile Messanlage mieten

Oelsnitz.

Mit der Miete einer mobilen Geschwindigkeitsmessanlage hat sich am Mittwochabend der Verwaltungs- und Finanzausschuss des Oelsnitzer Stadtrates zur öffentlichen Sitzung im Rathaus beschäftigt. Vorgesehen ist, die mobile Messanlage bis zum 28. November im Wohngebiet Ährenfeld einzusetzen. Außerdem ging es zur Beratung noch um die Annahme einer Geldspende. (gsi)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.